Entlastungspaket bietet Chance neue Kund*innen für den ÖPNV zu gewinnen

Im Rahmen des Entlastungspakets, das die Bundesregierung heute (27.04.2022) beschlossen hat, soll auch der ÖPNV deutlich günstiger werden. So soll es ein Ticket für monatlich 9 Euro geben, mit dem die Bürger*innen ab Juni für drei Monate den gesamten Nah- und Regionalverkehr in Deutschland nutzen können.

„Damit ist Bus- und Bahnfahren so günstig wie nie“, sagt Fraktionsvorsitzender David Schichel. „Die Gelegenheit ist perfekt, die Autofahrer*innen zum Umstieg auf die Öffentlichen zu bewegen. Das sollten die Stadtwerke nutzen und ihr Angebot ausweiten und attraktiver machen, um so neue Kund*innen zu gewinnen. Das könnte bei allem dramatischen Hintergrund dieses Entlastungspakets ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität sein. Ich hoffe, diese Chance wird genutzt.“

Kategorie

Allgemein Fraktion